BauInnenausbauDekoreMusterserviceInspirationDownloads

Lagerbühne in Bekleidungslager von Bleckmann

Kosteneffiziente Lagerbühne zur Einrichtung des Bekleidungslagers von Bleckmann.
  • Beschreibung

Kosteneffiziente Lagerbühne zur Einrichtung des Bekleidungslagers von Bleckmann

Der Logistikdienstleister Bleckmann, spezialisiert auf Mode und Lifestyle, hat im niederländischen Enschede eine 20.000 Quadratmeter große Lagerhalle errichtet, um Platz für die schnellwachsende amerikanische Modemarke Michael Kors zu schaffen. Die beiden Unternehmen Hovuma Magazijnstellingen und UNILIN, Division Panels, haben mit Lagerbühnen eine kosten- und platzeffiziente Lösung für dieses Problem geschaffen.

UNILIN, Division Panels schlug wegen ihrer hohen Dichte die Spanplatte U7 vor. Diese P6-Platte verfügt über eine CE-Kennzeichnung und bildet die Grundlage für einen stabilen und zuverlässigen Fußboden. Die Normmaße dieser Platten stellen damit eine Lösung für alle gängigen Balkenabstände dar. Damit ergibt sich eine beträchtliche Kosteneinsparung. „Ein weiterer nicht unbedeutender Vorteil war der Verlegekomfort der U7-Platten“, erklärt Piet. „Die Platten haben ein recht praktisches Format und eine einzigartige Nut-Feder-Verbindung, was das Verlegen sehr erleichtert. So schafften es die Fachmonteure, in nur vier Wochen über 8.000 Quadratmeter Lagerraum zu verlegen. Bleckmann gefiel dieser schnelle Service außerordentlich gut.“

Jahr
2016
Platz
Enschede   Niederlande
Architekt/Installateur
Hovuma Magazijnstellingen B.V.
  • Verwandte Produkte